„In den Bergen erwartet mich mein Pferd,
Sein Wiehern eilt mir voraus.
Wach ist sein Auge,
sicher der Tritt seiner Hufe.“

(Lied der Zuni-Indianer)



Einen Weg finden…
Zu den eigenen Bedürfnissen & Möglichkeiten.
In`s eigene Leben.


Mein Anliegen ist es, gemeinsam mit den Pferden in der Natur einen Raum zu öffnen,
in dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene neue (Beziehungs-) Erfahrungen machen
und ihrem Leben eine andere Richtung geben können.


—> Detaillierte Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie über das Navigations-Menü.

Menü schließen